Chateau Corbin - AOC Montagne Saint Emilion

> Geschichte


Eine Geschichte von mehr als 400 Jahren ...

Das Chateau Corbin steht ruhig am Ende einer Einfahrt auf die Straße Libourne-Montagne. Es stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert, es ist eines der ältesten Liegenschaften im Gebirge. Es gehörte den Herren von Corbin, Familie Boyreau.
Michel Boyreau war der Mann, der in den frühen siebzehnten Jahrhundert diese Herrschaft gebaut wie Scheunen und Taubenschlag, blieb über die Jahrhunderte intakt war. Zwei Marmorsäulen aus der gallo-römische Dichter Ausonius (viertes Jahrhundert), in der Näähe, wurden sorgfältig bewahrt

DER MANN IM HERZEN DER CHATEAU CORBIN

Seit 1779 unterhält die Familie Rambeaud Leidenschaft für die Arbeit, das Land und die Reben im Besonderen. Erworben 1948 durch den Großvater Francois Rambeaud ist Chateau Corbin derzeit Familie seit vier Generationen in Familienbesitz.
Wir wollten schon immer einen Qualitätswein in Bezug auf die Umwelt zu erhöhen. Verbesserungen in den Prozess der Weinherstellung dazu beigetragen, den Authentizität in ihren Drucken.
Die Familie hat technische Entwicklungen gegründet unter Beibehaltung der notwendigen Strenge erworbene über Generationen hinweg.
Diese Leidenschaft der Familie gibt unseren Weinen Finesse und sauber im Chateau Corbin.
SCEA Francois RAMBEAUD - 33570 MONTAGNE - Tél. +33 (0)5 57 74 62 41 / Fax +33 (0)5 57 74 55 91 - info@chateaucorbin.fr
© 2011 :-: SCEA Francois RAMBEAUD :-: Tous droits réservés